Herzlich willkommen ...

... auf unserer Homepage und in den Gottesdiensten, Gruppen und Veranstaltungen unserer Gemeinde!

Auf unseren Internet-Seiten bekommen Sie einen Einblick in die Vielfalt unseres Gemeindelebens. Wir laden Sie herzlich ein, daran teilzunehmen.

Zwei Kirchen haben wir in unserer Gemeinde: Die Pauluskirche in Wehringhausen mit dem angrenzenden Gemeindehaus und das Gemeindezentrum Stephanuskirche am Kuhlerkamp. An beiden Orten treffen sich Menschen aller Generationen, um auf unterschiedliche Weise miteinander und mit Gott ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Veranstaltungseinladungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Meldungen aus der Landeskirche

22.12.2014: "Kein Ansehen der Person"

Institut für Kirche und Gesellschaft lädt dazu ein, Inklusion gesellschaftlich zu denken... mehr


22.12.2014: Flüchtlinge nicht aus den Augen verlieren

Ökumenischer Besuch der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Schöppingen... mehr


19.12.2014: Die deutschen Amateurchöre sind Kulturerbe

UNESCO würdigt gesellschaftliche Verwurzelung der Chormusik... mehr


Gemeindebrief

Der Gemeindebrief Herbst 2014 ist online.

Kurrendeblasen und Turmbläser

Eine alte Tradition pflegt der Posaunenchor unserer Gemeinde an den vier Adventssamstagen, um aus luftiger Höhe der Pauluskirche mit Chorälen auf die Adventszeit und auf die kommende Weihnachtszeit einzustimmen. Gerne nehmen die Bläser den steilen Aufstieg im Turm der Pauluskirche auf sich, um die Instrumente und Noten nach oben zu bringen. Die Wehringhauser freuen sich alle Jahre wieder über diesen Bläsereinsatz. Das Turmblasen beginnt jeweils um 19 Uhr.


Am Morgen des 1. Weihnachtstages ist ab 6.00 Uhr in den Straßen von Wehringhausen das Kurrendeblasen zu hören. Kreuz und quer gehen die Bläser bei jedem Wetter durch die stillen Straßen unseres Stadtteils, um an zahlreichen, nach Möglichkeit durch Straßenlaternen oder Geschäftsbeleuchtungen erhellten Standorten Weihnachtslieder zu musizieren.

Da unser Posaunenchor ein kleiner "Familienbetrieb" ist, kann unter Umständen der eine oder andere Einsatz mangels Bläsern ausfallen.

Herbert Terweiden

Adventsfeiern

Alle Seniorinnen und Senioren laden wir herzlich ein zu den Adventsfeiern, am Mittwoch, 3. Dezember um 14.30 Uhr, im Gemeindehaus oder am Montag, 8. Dezember, um 14.30 Uhr im Gemeindezentrum Stephanuskirche.

Der Kinderchor und der Tanzkreis werden den Nachmittag mitgestalten. Kaffee und Tee, Kuchen und Schnittchen werden bereit stehen und wir werden gemeinsam singen. Sie können gern mit Begleitung kommen!

Leuchtendes Wehringhausen am Freitag, 5. Dezember 2014 ab 16.30 Uhr

In alter Tradition lädt die Händlergemeinschaft "Wir in Wehringhausen" für Freitag, dem 5. Dezember ab 16.30 Uhr, ein zum "Leuchtenden Wehringhausen".

Entlang der Lange Straße und am Wilhelmsplatz werden Geschäfte und Straßen liebevoll beleuchtet und es gibt Treffpunkte an vielen Geschäften, wo man es sich gut gehen lassen kann. Bratwurst- und Waffelduft ziehen durch Wehringhausen und mit leckerem Punsch (alkoholfrei) oder Glühwein kann man die Vorfreude auf das Weihnachtsfest genießen.

Am Wilhelmsplatz wird der Posaunenkreis der Paulusgemeinde Adventslieder spielen und es darf gerne mitgesungen werden.

Wir freuen uns auf viele Gäste an diesem besonderen Adventsabend.

Der andere Advent

Jeden Mittwoch in der Adventszeit um 19 Uhr laden die evangelische und die katholische Gemeinde zum "anderen Advent" ein.

In einer meditativen halben Stunde mit viel Stille, Liedern und Musik ist Zeit, sich zu sammeln und auf den Advent zu besinnen.

Am 3. un 17. Dezember findet der "andere Advent" in der Stephanuskirche statt und am 10. Dezember in Maria, Hilfe der Christen in der Albrechtstraße.

... zünde ein Licht an für ein verstorbenes Kind!

Jedes Jahr wird am zweiten Sonntag im Dezember auf der ganzen Welt der Candle Lighting Day begangen.

Menschen, die ein Kind verloren haben, stellen am Abend um 19 Uhr für eine Stunde eine Kerze ins Fenster.

Über die verschiedenen Zeitzonen hinweg entsteht so eine Lichterkette, die sich einen Tag lang um die ganze Welt zieht.

Wie in vielen anderen Städten wollen wir in Hagen in einem Gottesdienst an die Kinder erinnern, die vor oder nach der Geburt, klein oder groß, vor kurzer oder langer Zeit gestorben sind.

Dazu laden der "Treffpunkt verwaister Eltern", die Mitarbeiterinnen der Kinderintensivstation im Allgemeinen Krankenhaus, der Kinderhospizdienst Sternentreppe und die Krankenhausseelsorge im Allgemeinen Krankenhaus herzlich ein.

Der Gottesdienst findet statt am Sonntag, den 14. Dezember, um 17 Uhr in der Ev. Pauluskirche, Gutenbergstraße 18.

 

 

Adventsmusik bei Kerzenschein

Am 3. Advent, Sonntag, dem 14. Dezember, erklingt um 18 Uhr in der Stephanuskirche eine Adventsmusik bei Kerzenschein.

Musiker aus unserer Gemeinde werden mitwirken und Sie zum Singen einladen. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.

Im Anschluss an das Konzert sind alle noch zu einem Glas Wein mit Adventsgebäck eingeladen.

Dinner for Paulus

Das nächste Dinner findet am 14. Februar statt.  Ab dem 1. Advent kommen Eintrittskarten zum Preis von 40 Euro pro Person in den Verkauf. Im Eintrittspreis sind ein mehrgängiges Menü sowie die Getränke enthalten. Ein kultureller Beitrag gehört dazu.

EKvW_Logo
logo_kkg