Blockflötenensemble

Seit 1994 existiert der Flötenkreis unserer Gemeinde und wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Im Anfang waren zunächst drei Flötisten dabei. Mit der Zeit wuchs der Kreis auf teilweise dreizehn Flötenspieler, zur Zeit haben wir acht Musikanten, also jede Stimme ist doppelt besetzt.

Durch die vielen tiefen Flöten erzielt das Ensemble einen homogenen Klang. Es werden vier- und fünfstimmige Werke alter Meister geübt und dann auch aufgeführt. Einmal im Jahr, Anfang November, tritt das Ensemble im Foyer des Gemeindehauses zur „Alten Musik im Treppenhaus“ an. Dieses beliebte Konzert gehört mit zu den Höhepunkten im Jahresablauf des Flötenkreises. Es wird aber auch im Altersheim oder bei der Nacht der offenen Kirchen musiziert.

Neue Flötenspieler sind herzlich willkommen, sollten jedoch über fundamentale Kenntnisse verfügen, um das Ensemble ergänzen zu können.

Kontakt: Herbert Terweiden, Tel.-Nr. 333867