Mehr als Verzicht: Passions- und Fastenzeit

Viele Menschen nutzen die Passionszeit, also die 40 Tage zwischen Aschermittwoch und Ostern, um zu fasten.

Sie verzichten auf Genussmittel wie Schokolade, Kaffee oder Alkohol. Oder sie verabschieden sich für sieben Wochen von liebgewordenen Gewohnheiten oder alltäglichen Routinen. Okay, der eine oder die andere tut dies sicher auch, um ein paar Pfunde zu verlieren.

Der eigentliche Sinn der Fastenzeit ist aber ein anderer: nämlich das eigene Leben bewusster zu gestalten. Sei es durch Verzicht oder das Einplanen von Zeiten für Dinge, die sonst zu kurz kommen.

Wer das tut, erfährt möglicherweise, was im Leben wirklich zählt. Oder bekommt den Kopf frei für die Geschichte vom Leiden, Sterben und Auferstehen des Jesus von Nazareth und ist damit bestens präpariert für das Osterfest und die Woche davor (Karwoche).

40 Tage?

Die Fastenzeit beginnt am Aschermittwoch und dauert 40 Tage. Diese Zahl erinnert an die Zeit,  die Jesus fastend und betend in der Wüste verbrachte (Mt 4,2).

Wer nachrechnet wird feststellen, dass man bis Ostersonntag damit auf insgesamt 46 Tage kommt. Das hat einen einfachen Grund: die Sonntage werden als »kleine Auferstehungstage« nicht mitgezählt.

Die 40-tägige Fastenzeit startet damit 46 Tage vor Ostersonntag.

Fasten nach Plan

Ob Klimafasten, Autofasten, geistliche Impulse per Whatsapp oder »Sieben Wochen ohne« - es gibt viele Möglichkeiten, die Fastenwochen bewusst zu gestalten. Alle Aktionen setzen dabei ihren eigenen Schwerpunkt und viele begleiten die Fastenden mit wöchentlichen Briefen oder täglichen Impulsen.

Informationen zu Passion und Ostern

Feiertag 2019

Datum

Was geschah:

PalmsonntagSonntag, 14.AprilJesus feierlicher Einzug in Jerusalem auf einem Esel, die Menschen legen Palmen und Tücher auf seinen Weg
GründonnerstagDonnerstag, 18.AprilDas letzte Abendmahl von Jesus mit seinen Jüngern und die Fußwaschung
KarfreitagFreitag, 19.AprilVerurteilung und Kreuzigung von Jesus
KarsamstagSamstag, 20.AprilRuhetag zwischen Kreuzigung und Auferstehung, Zeit für ernsthaftes Nachdenken im christlichen Leben
OstersonntagSonntag, 21.AprilAuferstehung von Jesus
OstermontagMontag, 22.AprilZwei Jünger begegnen dem auferstandenen Jesu und verbreiten die Nachricht der Auferstehung
Ostern Griechisch-OrthodoxSonntag, 28.AprilDas Osterfest nach dem julianischen Kalender

Termine in der Passions- und Osterzeit

Sonntag, 21.04.2019 06.00 Uhr
Osterfrühgottesdienst

Hagen: Pauluskirche Pfarrer Martin Schwerdtfeger

Sonntag, 21.04.2019 09.30 Uhr
Festgottesdienst mit Abendmahl

Hagen: Pauluskirche Pfarrer Martin Schwerdtfeger

Sonntag, 21.04.2019 11.00 Uhr
Festgottesdienst mit Abendmahl

Hagen: Gemeindezentrum Stephanuskirche Pfarrer Martin Schwerdtfeger

Sonntag, 21.04.2019 11.00 Uhr
Kindergottesdienst - auch für Erwachsene

Hagen: Pauluskirche Pfarrerin Elke Schwerdtfeger

Montag, 22.04.2019 11.00 Uhr
Familiengottesdienst

Hagen: Pauluskirche Pfarrerin Elke Schwerdtfeger

Montag, 22.04.2019 11.00 Uhr
Gottesdienst

Hagen: Gemeindezentrum Stephanuskirche Pfarrer Martin Schwerdtfeger