Gott sei Dank!

Mitmachen beim Erntedankfest

Liebe Paulus-Leute,
am kommenden Sonntag feiern wir das Erntedankfest. Für mich ist es immer ein besonderes Fest, weil es so viel sichtbar mit meinem Alltagsleben zu tun hat.

Wie geht es Euch mit Erntedank? Wofür im Leben dankt Ihr Gott? Schreibt es mir per Mail oder Whats-App! Ich nehme einige Gebetsanliegen in mein Gebet im Gottesdienst mit auf.

Und schickt Fotos: Wir möchten Erntedank auf unserer Homepage sichtbar werden lassen. Fotografiert, wofür Ihr dankt, und schickt mir die Bilder! Da darf auch gerne anderes zu sehen sein als nur Essen und Trinken.Martin Luther hat „unser täglich Brot“ auch als Sinnbild verstanden für alles, was wir Gutes im Leben haben.
Vielleicht dekoriert Ihr in Eurer Wohnung auch eine „Erntedank-Ecke“. Auch die könnt Ihr gerne im Foto festhalten und mir schicken. Wenn Ihr mir ein Bild schickt, bedeutet das: Ihr seid auch mit der Veröffentlichung einverstanden.

Ich bin gespannt, was Euch alles bewegt und einfällt!

Elke Schwerdtfeger

Ernte-Dank-Bilder

Dank zum Angucken

Schöpfungspreis für die Paulusgemeinde

Am 19.9.2020 wurde in Dortmund erstmals der Westfälische Schöpfungspreis verliehen. Eine Bewerberin: Die Paulusgemeinde Hagen.

 

Erhofft aber kaum erwartet wurde das langjährige Engagement der Paulusgemeinde in Sachen Schöpfung mit dem ersten Preis belohnt.

In der Urkunde wird das so begründet:

"Beeindruckt hat uns das über zwanzigjährige Engagement der Gemeinde in so gut wie allen Bereichen des Umweltschutzes. Das Thema "Artenvielfalt" wird seit 15 Jahren mit vielfältigen Aktionen und Projekten umgesetzt, u.a. bei „Lebensraum Kirchturm", dem Insektenschutz und dem Anlegen von Blühwiesen. Die Schöpfungsbewahrung ist ein Kernthema der Gemeindearbeit. Beeindruckend ist auch die Einbindung in den Stadtteil, der z.T. durch Migration und soziale Problemlagen geprägt ist."

Mit viel Stolz und mit der Hoffnung, dass das Engagement für die Schöpfung auch ein Gewinn für die Schöpfung ist, nimmt die Umweltgruppe der Paulusgemeinde den Preis als besonderes Zeichen der Wertschätzung und mit dem Wissen entgegen, dass es noch viel zu tun gibt.

"Unsere Arbeit soll ein Zeichen sein und ermutigen, selbst auch etwas für die Bewahrung der Schöpfung zu tun", hört man immer wieder von den vielen Mitarbeiter*innen der Gruppe.

Herzlichen Glückwunsch!

[mw]


Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Ein Gewinn für die Schöpfung

Der Gemeindebrief "Herbst 2020" ist online

Tue Gutes und rede darüber: Die Paulusgemeinde veröffentlicht ihre Umweltleitlinien

weitere Meldungen

Die nächsten Termine:

Freitag, 2.10.2020 09.30 Uhr
Spielkreis

Hagen: Paulus-Gemeindehaus Veronika Berlin

Sonntag, 4.10.2020 09.30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl

Hagen: Pauluskirche Prediger Jürgen Eigenbrodt

Sonntag, 4.10.2020 11.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl

Hagen: Gemeindezentrum Stephanuskirche Pfarrer Martin Schwerdtfeger

Aktuell




Festschrift zum Jubiläum

Zum Silbernen Jubiläum des Gemeindezentrums Stephanuskirche gibt die Paulusgemeinde eine Festschrift heraus. Sie zeichnet die Geschichte des Gemeindelebens am Kuhlerkamp nach, stellt den Kirchraum vor, die Gruppen und Veranstaltungen sowie die lebendigen diakonischen und ökumenischen Beziehungen. Für 10 Euro ist das Buch erhältlich im Gemeindezentrum und im Gemeindehaus in der Borsigstraße.


Meldungen aus der Landeskirche

30.09.2020

Bastian Basse wird Dozent am Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung in Villigst/Schwerte

28.09.2020

Dr. Christof Grote ist neuer Superintendent im Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg

28.09.2020

Engagierte Dialoge mit beiden Konfessionen waren selbstverständlich