Gemeindefest an der Pauluskirche Hagen

Erstellt am 18.08.2017

Im Familiengottesdienst entstand eine große Luther-Rose. Luther und die Kinder waren offensichtlich mit dem Ergebnis zufrieden

Vom 23. bis zum 25. Juni 2017 feierte die Paulusgemeinde ihr Gemeindefest an der Pauluskirche.

Es stand im Zeichen des Jubiläums „500 Jahre Reformation“.  Am Freitag, dem 23. Juni, um 19 Uhr gestalteten die „Mixed Michels“ aus der katholischen Nachbargemeinde ein lebendiges Konzert in der Pauluskirche.

Am Samstag, 24.Juni, ging es ab 16 Uhr weiter mit Kaffee und Kuchen, vielen Leckereien und Spielen. Alles mit einem Hauch aus der Reformationszeit: Ein Gaukler unterhielt die Gäste köstlich, bezahlt wurde mit Paulus-Talern und Mägde und Knechte hatten für das leibliche Wohl der Kundschaft gesotten und gebraten.

Am Sonntag, dem 25. Juni, wurde um 11 Uhr in der Pauluskirche ein Familiengottesdienst gefeiert.  Danach gab es allerlei Kurtzweyl und Späße für Mädel und Knäblein, klein und groß. Vielerlei Krämer boten allerley Schönes und Nützliches und sogar gedruckte Bücher aus Werkstätten der Söhne derer von Gutenberg! Bunt blühende Blumen erfreuten Herz und Gemüt. 

Und hier die Zahlen und Fakten vom Gemeindefest 2017:

Wir haben ...

... einen Zentner Kartoffeln zu Reibekuchen gemacht,

700 Würstchen gegrillt,

100 kg Pommes frittiert, 

440 Liter Bier ausgeschenkt, 

eine Riesenpfanne Krautspätzle herausgegeben,

ca. 80 Liter Gemüsesuppe verteilt,

80 Portionen Gemüsekracher gebraten. 

Räuberpfanne und Reibeplätzchen wurden gegessen wie warme Semmeln, die Cocktails von Jung (alkoholfrei) und Alt gerne getrunken (die Deko musste sogar noch nachgekauft werden) und es gab bei der Verlosung keine Nieten! Dafür umso mehr tolle Gewinne. 

Und unzählige Kuchen und Waffeln wurden an hungrige und freudige Gäste abgegeben. 

120!!! ehrenamtliche Mitarbeitende haben zusammen mit den hauptamtlichen Kräften einen tollen "Job" gemacht. 

Danke. Wir sind gesegnet. 

Pommes und Bratwurst ausverkauft

Mit tatkräftiger Hilfe der katholischen Nachbar- gemeinde St. Michael wurde am Sonntag in Rekordzeit der Pommes- und Bratwurstvorrat unters Volk gebracht. Danke!

Luther - ein beliebtes Fotomotiv

Das hätte sich Martin Luther bestimmt nicht träumen lassen: Er war das beliebteste Fotomotiv beim Gemeindefest rund um die Pauluskirche.