Abend der Begegnung

Eingeladen sind Teilnehmer und Gäste

Am Abend der Begegnung dürfen alle teilnehmen, auch wenn sie nicht beim Workshop waren. Man muss nur etwas Selbstgemachtes fürs Buffet mitbringen und Kleingeld für die Getränke.

Natürlich müsst Ihr die leckeren Sachen nicht den ganzen Tag mit Euch rumtragen. Gebt sie einfach bei den freundlichen Helfern am Eingang ab und denkt vorher daran, Eure wertvollen Schüsseln und Teller zu beschriften, damit Ihr sie auch wiederbekommt.

Zum Abend der Begegnung dürfen gerne auch weitere Gäste kommen, wenn sie etwas zum Buffet beitragen. Getränke kann man bei uns kaufen.

Herzlich willkommen!

Gemeinsamer Tagesausklang

Nach dem Workshop am Samstag lassen wir den Tag gemeinsam ausklingen.

Um etwa 19 Uhr beginnt der Abend der Begegnung. Hier können auch Chöre, die am Sonntag nicht beim Konzert auftreten, etwas von sich hören lassen - oder man sucht nach Songs, die auch in anderen Chören gesungen werden und singt etwas zusammen - oder man nimmt sich einfach ein bisschen Zeit zum Quatschen und Kennenlernen.

Meist ist so gegen 22 Uhr Schluss, denn am nächsten Tag wollen alle wieder mit voller Energie beim Workshop und beim Konzert sein.